AGATA SZYMANSKA-MEDINA – THE »GOOD« CHANGE

FRAUEN MUSEUM WIESBADEN

Das Ende der pol­nis­chen Demokratie kommt in Polen nicht über Nacht und war auch nicht das Ergeb­nis eines bru­tal­en Putsches. Unter dem Vor­wand der Erneuerung und mit Rück­griff auf die Mit­tel der Demokratie hat die Regierungspartei PiS in den ver­gan­genen Jahren die pol­nis­che Demokratie Stück für Stück dekon­stru­iert – bis am Ende nur noch ihre Hülle übrig zu bleiben droht.

Im Zuge der Jus­tizre­form wurde seit 2017 die Unab­hängigkeit des Ver­fas­sungs­gerichts unter­graben und nach und nach wur­den auch alle weit­eren Gerichte unter Kon­trolle gebracht. Die 2018 geschaf­fene Diszi­pli­narkam­mer ermöglicht der Regierung, kri­tis­che Richter und Rich­terin­nen zu maßregeln oder sog­ar zu ent­lassen. Repres­sio­nen wie die Aufhe­bung der Immu­nität, Sus­pendierung vom Dienst und Her­ab­stu­fung zählen zu den Druck­mit­teln, um sie dem poli­tis­chen Willen der PiS unterzuordnen.

Aga­ta Szy­man­s­ka-Med­i­na spürt in ihrem Pro­jekt der Zer­legung der Rechtsstaatlichkeit nach, dem Herzen der Demokratie, und nimmt diejeni­gen in den Blick, die sie vertei­di­gen: von der PiS ver­fol­gte Rich­terin­nen und Richter. Sie stellen die let­zte Bas­tion im Kampf um eine unab­hängige Jus­tiz, der am Ende auch ihr ganz eigen­er wird.

Aga­ta Szy­man­s­ka-Med­i­na. Geboren 1981. Szy­man­s­ka-Med­i­na ist eine pol­nis­che Foto- und Video­jour­nal­istin, die in Berlin lebt. Sie studierte Foto­jour­nal­is­mus und Doku­men­tar­fo­tografie an der Hochschule Han­nover. Ihre Arbeit­en wur­den nation­al und inter­na­tion­al veröf­fentlicht, etwa in: Der Spiegel, Stern, Die Zeit, The Guardian, Poli­tiken, Green­peace Mag­a­zine, SZ-Mag­a­zin und Dum­my Mag­a­zin. Ihre Pro­jek­te wur­den durch zahlre­iche Preise und Stipen­di­en unter­stützt: The Mag­num Foun­da­tion, The Pulitzer Cen­ter, Journalismfund.eu, Robert Bosch Stiftung sowie VG Bild-Kunst.

agataphotography.com
instagram.com/agataphotographydotcom

© 2022 Wies­baden­er Foto­tage gemein­nützige UG
Nieder­wald­straße 18
65187 Wiesbaden

info@wiesbadener-fototage.de

Impres­sum    Daten­schutz    Kon­takt